Brand

Edelshausen - Linden

Alarmierung zu einem Chemiebrand. Schnell stellte sich der "Aggregatsbrand mit großer Menge Benzin" als ein Brand eines Bauwagens heraus. Bereits auf Anfahrt war ein deutlicher Feuerschein sichtbar. Das an den Bauwagen angrenzende Aggregat hatte Feuer gefangen und auf den Bauwagen übergegriffen.

Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Edelshausen, die auch die Nachlöscharbeiten übernahm, wurde das Feuer gelöscht. Viele der Schrobenhausener Kräfte, sowie die ebenfalls alarmierte Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung Süd, das THW Neuburg und die Feuerwehr Aichach konnten auf Anfahrt abbrechen.

Zurück