loading

Verkehrsunfall

Schrobenhausen - St2044

Alarmierung zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei PKW an der Kreuzung Richtung Königslachen. Eine Person wurde dadurch in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste mittels hydraulischem Rettungsspreizer befreit werden. Die zweite beteiligte Person wurde bereits aus ihrem Fahrzeug befreit und ärztlich versorgt.

Gemeinsamt mit der Freiwilligen Feuerwehr Mühlried wurde die Verkehrsabsicherung übernommen.

Ein großes Lob an die Ersthelfer. Hilfeleistung ist in der heutigen Zeit nicht für Jeden selbstverständlich.

Zurück