loading

Verkehrsunfall

B 300, Mühlried

Auf der Kreuzung B300/Mitterweg kollidierte ein PKW seitlich mit einem LKW. 

Der Beifahrer des PKW wurde im Auto eingesperrt, konnte aber nach Eintreffen der Feuerwehr Stadt Schrobenhausen ohne hydraulisches Rettungsgerät befreit werden. Der schwer verletzte Beifahrer wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. 

Der ebenfalls schwer verletzte Fahrer des PKW kam mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus. Der Fahrer des LKW blieb unverletzt.

Die Feuerwehren Schrobenhausen und Mühlried übernahmen die Absicherung der Einsatzstelle.

 

Zurück