Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Rennertshofen

Im Teamwork, mit viel Geschicklichkeit und einer Menge Spaß nahmen am Wochenende dreizehn Mädels und Jungs aus unserer Jugendfeuerwehr am Kreisjugendfeuerwehrzeltlager des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen in Rennertshofen teil.

An verschiedenen Stationsaufgaben hieß es für die zwei Teams einen kühlen Kopf zu bewahren, um viele Punkte zu erreichen.

Ein Plastikrohr mit Löchern präpariert, musste mit Wasser gefüllt über Hindernisse gebracht werden. Ziel war es, hier so viel Wasser wie möglich zu transportieren. An einer weiteren Station war viel Geschicklichkeit und Vertrauen notwendig. Sitzend auf einer großen Schlauchhaspel wurde man mit einem Tablett voller kleiner Wasserbecher durch einen Hindernisparcour gezogen.

Während der Auswertung der Schiedsrichter bis zur Siegerehrung, konnte man am Sonntagnachmittag eine Vorführung der Polizeihundestaffel Ingolstadt sowie das Flugfeldlöschfahrzeug des Geschwaders Neuburg bewundern.

Der Fleiß zahlte sich im Endergebnis aus. Von zwanzig teilnehmenden Gruppen belegte Schrobenhausen 1 den dritten Platz und die zweite Gruppe den fünften Platz.

Wir sind stolz auf euch! :-)

Ein herzliches Dankeschön für die gute Organisation geht an die diesjährigen Ausrichter, die Freiwillige Feuerwehr Rennertshofen zusammen mit dem Kreisfeuerwehrverband Neuburg-Schrobenhausen.

 

Zurück