loading

Feuerwehr Stadt Schrobenhausen trainiert

Der fast tägliche Einsatzdienst in einer Stadtfeuerwehr fordert eine hohe geistige und körperliche Fitness von den aktiven Feuerwehrfrauen und -männern.

Neben den vielen Einsätzen kommen noch regelmäßige Übungen zum Training des Fachwissens, der Routine und der körperlichen Fitness hinzu. Um künftig sportlich noch besser für den Einsatzdienst gewappnet zu sein, trainieren inzwischen einige Aktive der Wehr für das Deutsche Feuerwehr Fitnessabzeichen.

Die Anforderungen haben es in sich, ob Ausdauer, Kraft oder Koordination, in allen Trainingsbereichen gilt es zu Punkten. Denn ob man eine Bronze-, Silber- oder Goldehrung bekommt, hängt vom schlechtesten Ergebnis ab.

Um das Trainingsziel zu erreichen benötigen die Feuerwehrler natürlich auch die richtige Ausrüstung und so konnten Dank der Unterstützung der Raiffeisenbank Schrobenhausener Land eG für alle Trainingsteilnehmer rote Sport T-Shirts mit dem Logo der Stadtfeuerwehr beschafft werden.

Zeit bis zur Abnahme ihrer Leistungen haben die Sportler noch bis zum Jahresende - danach werden die von den Schiedsrichtern Andreas Koch und Fabian Kress ermittelten Ergebnisse zusammengetragen.

 

Auf dem Bild:

Übergabe der Sport T-Shirts durch Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisenbank Schrobenhausener Land, Johann Nun, an Vereinsvorstand Claudia Funk und stellvertretenden Kommandanten Robert Ottillinger während einer kleinen Trainingseinheit im Sportraum der Feuerwehr.

 

 

Zurück